Verbraucherfreundlich

22.03.06 21:27 von
Ein Kind, dass sich heutzutage von einer CD eine Kopie macht, landet nächstes Jahr schon hinter Gittern. Mindeststrafe zwei Jahre. Dabei ist es belanglos, ob die Kopie weitergegeben wird oder nur als Notfall dient, wenn die Original-CD verkratzt ist (passiert mir ständig). Der Industrie stehen auch ab kommenden Jahr alle persönlichen Daten aller Internet-Provider zur Verfügung. In diesem Zuge von Verbraucherfreundlich zu sprechen ist allgemeiner Politikeralltag. Mehr unter Spiegel-Online. Habe bereits eine Mail an brigitte.zypries@bundestag.de geschickt. Wird nichts nützen...

... aber versuchen kann mans ja.

Das ist wirklich ein Skandal. Nicht nur Bagatellfälle schon mit 2 Jahren Haft strafen zu wollen, sondern der noch viel größere Skandal ist ja der, daß die Industrie selber in Zukunft Auskünfte bei den Internetprovidern einholen dürfen.
Anne () (URL) - 26.03.06 - 07:17








Name:  
Persönliche Informationen speichern?

E-Mail:
URL:


( Register your username / Log in )

Notify: Yes, send me email when someone replies.

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Ihrem Kommentar entfernt. Links erstellen Sie einfach durch Eingabe einer URL oder der Mailadresse.